0151 50537298 info@obstsaft-post.de
Kann ich den Saft auch ohne Karton nur im Beutel bekommen?

Kann ich den Saft auch ohne Karton nur im Beutel bekommen?

In der Regel nicht, da sich die Beutel ohne Karton nicht händeln lassen und leicht kaputt gehen. Nur nach vorheriger Rücksprache und wenn Sie uns geeignete Kisten zur Verfügung stellen, können wir den Saft in Beuteln abgeben. Die Kartons können Sie aber jedes Jahr wiederverwenden. Der einmalige Preis von 0,60€ je Karton verteilt sich damit über mehrere Jahre und ist eine sinnvolle Investition.
[ratings]

Kann ich den Saft auch ohne Karton nur im Beutel bekommen?

Mir ist schon mal Saft im Beutel bei anderen Mostereien verdorben. Passiert das bei Ihnen auch?

Unser Pasteur misst die Temperatur ständig und führt den Saft zurück, solange dieser nicht mindestens 79°C hat. Beim Abfüllen kontrollieren wir zu Beginn, ob der Saft die geforderten 72°C im Beutel hat. Damit sollte der Saft mindestens zwei Jahre haltbar sein. Sollte es doch mal Beanstandungen geben, sind wir für einen Hinweis dankbar, damit wir dann das Problem mit dem Hersteller unserer Anlage angehen können.
[ratings]

Kann ich den Saft auch ohne Karton nur im Beutel bekommen?

Wird für Quitten ein Aufpreis verlangt?

Die Quitten lassen sich aufgrund der Härte nur sehr langsam verarbeiten und die Maschine leidet wesentlich stärker unter den Früchten, so dass wir für Quitten einen Aufpreis von 0,4 € je Liter nehmen.

[ratings]

Kann ich den Saft auch ohne Karton nur im Beutel bekommen?

Können auch Quitten verarbeitet werden?

Wir nehmen auch Quitten an. Die Quitten werden immer zum Ende eines Presstages verarbeitet, so dass die Quitten in der Regel vorher angeliefert werden müssen und wir keinen festen Termin hierfür anbieten können. In der Hauptsaison kann es sein, dass wir die Quitten auf einen späteren Termin verschieben müssen, da die Äpfel und Birnen Vorrang haben. Da die Quitte aber später reif sind, sollte das kein Problem darstellen.

Kann ich den Saft auch ohne Karton nur im Beutel bekommen?

Wie früh muss ich einen Termin vereinbaren?

Zur Anlieferung und späteren Abholung des fertigen Safts können wir in der Regel sehr kurzfristig einen Termin vereinbaren. Nur in der absoluten Hochsaison müssen wir eventuell die Annahme etwas verschieben, damit ein geregelter Ablauf gewährleistet werden kannk. Termine zum direkt darauf warten werden je nach Menge nur halbstündig oder stündlich vergeben, um auch bei deutlich größeren Mengen als angekündigt, diese ohne großes Warten für die nächsten Kunden abarbeiten zu können. Bei uns wird kein Kunde mit dem unverarbeiteten Obst wieder weggeschickt oder angemeckert, falls die Menge doch geringer ist als angekündigt (bei vorheriger Terminabsprache). Wir gleichen dieses durch die bereits vorher angelieferten Mengen aus, die wir zwischen den Terminen verarbeiten. Nehmen Sie also frühzeitig Kontakt mit uns auf.

Call Now ButtonJetzt anrufen!