0151 50537298 info@obstsaft-post.de

Vermutlich werden wir am 25.07.2020 zum ersten Mal Saft pressen. Ab dem 25. August (vorher nur nach telefonischer Rücksprache) können Sie uns ohne vorherige Terminabsprache Ihr Obst zum Pressen bringen. Wir haben dazu über 100 Großkisten mit Nummern auf dem Hof bereitgestellt. Sie können hier auf der Internetseite den Auftragszettel herunterladen und schon ausfüllen. Sie finden den Auftragszettel auch auf einem Tisch. In dem Zelt stehen auch Klappkisten für eigene Bag in Box Kartons bereit.
Und so geht´s:

  • Obst in die erste leere Großkiste füllen (bitte keine weichen Birnen; Quitten in kleinen Mengen unter 100 kg verarbeiten wir nur an gesonderten Quittentagen: 10.10, 17.10 und 24.10.),
  • Auftragszettel ausfüllen. Dabei auf keinen Fall die Kistennummer und Ihre Telefonnummer vergessen,
  • eventuell eine Klappkiste für Ihre Bag in Box Kartons nehmen und in das Zelt stellen (auf dem Auftragszettel die Anzahl und Kistennummer vermerken),
  • den Auftragszettel in dem Briefkasten neben der Mosterei-Tür einwerfen.

Wir rufen dann an, sobald der Saft fertig ist. Da wir nur eine gewisse Menge zwischenlagern können, bitten wir den Saft schnellst möglich abzuholen.

Call Now ButtonJetzt anrufen!